3. Europaweite Umfrage zu Hersteller-Beschränkungen läuft
/ 5903 5

3. Europaweite Umfrage zu Hersteller-Beschränkungen läuft

SHARE

Wir können was bewegen!

Seit Beginn der Initiative Choice in eCommerce und der Petition für freien Handel hat das Bundeskartellamt einzelnen Unternehmen Online-Beschränkungen untersagt und die EU-Kommission eine komplexe Sektoruntersuchung gestartet. Uns wurde persönlich bestätigt, dass aufgrund unserer Initiative das Thema Handelsbeschränkung in der Sektoruntersuchung enthalten ist. Aber leider gibt es weiterhin Hersteller und Marken, die Ihnen beim Verkauf auf Marktplätzen Beschränkungen, Preise vorgeben oder mit Lieferverzögerung drohen.
Bringen Sie Licht in das Dickicht der Handelsbeschränkungen: Dies ist die 3. europaweite Umfrage zu Handelsbeschränkungen im Onlinehandel. Mit Ihren Antworten können Sie Licht in das Thema bringen und aufzeigen, wie stark sich Beschränkungen und Verbote bei Onlinehändlern auswirken. Es sind nur wenige Fragen, die Sie in wenigen Minuten direkt hier beantworten können oder auf der Webseite von Choice in eCommerce :
Neben der allgemeinen Datenschutzerklärung der Webseite www.bvoh.de gilt für diese Umfrage folgende Vereinbarung:
  • Der BVOH und die Initiative Choice in eCommerce arbeiten nach den Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und allen anderen datenschutzrechtlichen Bestimmungen.
  • Gemäß diesen Vorschriften werden alle personenbezogenen Daten streng vertraulich behandelt.
  • Die von uns in den Online-Befragungen erhobenen Daten werden niemals mit Ihrer persönlichen eMail-Adresse oder Ihren anderen personenbezogenen Daten an Dritte (auch nicht unseren Partnern und Unterstützern) weitergegeben. Eine Verbindung der persönlichen Daten mit den Antworten der Online-Befragungen ist somit ausgeschlossen.
  • Bei der Datenübertragung wird eine sichere SSL-Verbindung benutzt. Das heißt, alle Daten werden zwischen Ihrem Rechner und dem Server von Choice in eCommerce nur verschlüsselt versendet. Ihre persönlichen Daten und Ihre Befragungsdaten werden auf dem Server strikt voneinander getrennt gespeichert. Wer den Fragebogen sieht bzw. den Datensatz, weiß daher nicht, von wem die Antworten gegeben wurden.

 

5 Comments

Leave a Reply

Your email address will not be published.

PASSWORD RESET

 
 

LOG IN