#WIRLIEBENONLINEHANDEL
2.12.21 in München
22.3.22 in Köln

Einzelhandel

Dreiviertel der Händler sehen in Amazon keinen Partner​

Der Bundesverband Onlinehandel e.V. hat im Dezember 2020 gewerbliche Händler zu deren Beziehung und Zusammenarbeit mit Amazon befragt. Über 1.600 Personen haben an der äußerst umfangreichen Umfrage teilgenommen und somit ergibt sich ein bisher nicht gekannter Einblick in Gepflogenheiten zwischen Amazon und den Händlern.
Weiterlesen

Das wars, Onlinehandel – Ausblick auf das Jahr 2020 + Verlosung

Das wars, Onlinehandel ist ein wöchentlicher Rückblick auf die politischen Themen im Onlinehandel. Hier im ersten Video des Jahres wird es einen Ausblick auf die politischen Themen im Onlinehandel im Jahr 2020 gaben. Folgende Themen bespricht BVOH-Präsident Oliver Prothmann: Retourenvernichtung Letzte Meile Amazon Vertriebsbeschränkung China, China, China Ausserdem wird der BVOH das Jahr 2020 unter […]
Weiterlesen

Wird Umsatzsteuergesetz von Finanzminister Scholz zum Papiertiger?

BVOH fordert im Zusammenhang mit „Jahressteuergesetz 2018“ eine Fristverlängerung für deutsche KMU Onlinehändler Das Bundesministerium der Finanzen berät heute das „Gesetz zur Vermeidung von USt-Ausfällen im Internethandel und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften“, ehemals Jahressteuergesetz 2018. Der BVOH begrüßte bereits hier, dass es ein Gesetz gegen den Umsatzsteuermissbrauch im Onlinehandel geben wird, aber versteht nicht, […]
Weiterlesen

Europäischer Gerichtshof untersagt pauschale Vertriebsverbote, aber erlaubt Verkaufsverbote für Luxuswaren im Onlinehandel

BVOH mahnt fehlende Definition von Luxus sowie fehlende Gleichstellung von stationärem und Onlinehandel an Hersteller und Marken sollen auf Grund eines „Luxusimages“ den Wettbewerb durch ein selektives Vertriebssystem beschränken dürfen. Das teilte der Europäische Gerichtshof (EuGH), heute in seinem Urteil zum Verfahren C-230/16 Coty Germany/Parfümerie Akzente mit. Der EuGH hatte in diesem Fall zu klären, […]
Weiterlesen

Bußgeld bei ElektroG und weitere Änderungen

Leider sind wir mit unseren Änderungsvorschlägen bei dem Gesetzgeber nicht durchgedrungen, so dass das zuständige Gremium LAGA den umstrittenen Auslegungen des Bundesministeriums für Umwelt gefolgt ist. Hier die Zusammenfassung der Änderungen: Die Rücknahmepflicht für Vertreiber (Händler) wird durch eine Verkaufsfläche von mind. 400 qm ausgelöst, wobei dem Stationärhandel die Grundfläche zugeschrieben wird, dem Fernabsatzhandel (Onlinehandel) […]
Weiterlesen

BVOH-Präsident fordert Digitalstrategie für Berliner Einzelhandel

Oliver Prothmann fordert Umdenken bei Senat und IHK und warnt: Die besondere Vielfalt des Berliner Einzelhandels kommt unter die Räder Die Zukunft des Handels in Berlin ist in Gefahr. Im Handel findet eine klare Konzentration auf Shoppingcenter und Malls statt und die internationalen Marken, die man in allen Großstädten findet, verdrängen den Berliner Einzelhandel. „Die […]
Weiterlesen

BVOH reagiert mit Unverständnis auf DUH-Vorwürfe

Schwammig formuliertes Elektroaltgerätegesetz stellt Onlinehändler vor große Probleme Die Kritik der Deutschen Umwelthilfe (DUH), der Onlinehandel sabotiere die gesetzliche Rücknahmepflicht des Elektroaltgerätegesetz (ElektroG), wird vom Bundesverband Onlinehandel (BVOH) zurückgewiesen. „Mit großem Unverständnis habe ich die Vorwürfe der DUH gelesen. Nicht die Onlinehändler verweigern sich dem neuen Gesetz, sondern das Gesetz macht es den kleinen und […]
Weiterlesen

Es geht los – Erste Abmahnung zu ElektroG bekannt

Das ElektroG zeigt erste Wirkung: kaum eine Woche nach Beendigung der neun-monatigen Übergangsfrist rollt die erste Abmahnwelle auf den Onlinehandel zu. Die BILD Zeitung und andere Medien berichten, dass Branchenprimus Amazon bereits jetzt schon eine Abmahnung von der Deutschen Umwelthilfe (DUH) erhalten habe. Eine Abmahnung mit Ansage, denn die DUH hatte bereits Wochen vor Ende […]
Weiterlesen