Start EU MwSt-Digitalpaket für eCommerce ab 1.Juli 2021 im Bereich der Zollverwaltung

MwSt-Digitalpaket für eCommerce ab 1.Juli 2021 im Bereich der Zollverwaltung

Ab dem 1. Juli 2021 treten umfangreiche Änderungen in Kraft: Die zweite Stufe des Mehrwertsteuer-Digitalpakets für den elektronischen Handel vereinfacht den grenzüberschreitenden eCommerce und bekämpft den Mehrwertsteuerbetrug. Ein weiteres Ziel ist die Sicherung fairer Wettbewerbsbedingungen für EU-Unternehmer.

Die Zollverwaltung hat dazu bereits Informationen auf der Webseite des Zolls eingestellt.

Wir teilen mit Euch das Info-Schreiben mit den wichtigsten Änderungen der Zollverwaltung an die IHK’s: Mehrwertsteuer-Digitalpaket-Stufe2

Bild: zoll.de

- Advertisment -

Veranstaltungen

One Stop Shop 2021 – Was ändert sich & wer sollte sich anmelden? [Gastartikel]

OSS 2021 – Was ändert sich? Am 01. Juli 2021 geht es los, der One Stop Shop steht vor der Tür. Was bedeutet der Wegfall der...

Lagerhaltung und Logistik nach der Pandemie [Gastartikel]

Die Corona Pandemie betrifft alle Lebensbereiche sowie Industriezweige. Nicht nur die Lieferketten wurden unterbrochen, sondern auch die Logistik und Lagerhaltung wird durch die Corona...

Umfrage: Ratenkredite in der Handelspraxis

Ratenkredite in der Handelspraxis Wäre es nicht klasse, wenn Sie Ihren Kunden immer einen passenden Kredit aus 300 Banken beim Online-Checkout anbieten könnten? Fragen wie dieser...

eomazy – Dein Partner für Marktplätze

Wir sind eomazy – Dein Partner für Marktplätze Aus Leidenschaft wurden unsere Kernkompetenzen: Research, Consulting, Content und Advertising abgeleitet. Unser Experten-Team unterstützt Dich dabei: den passenden...