#WIRLIEBENONLINEHANDEL
2.12.21 in München
22.3.22 in Köln

Onlinehandel hält zusammen: Der Bundesverband Onlinehandel und Wortfilter starten gemeinsame Hilfsaktion für vom Hochwasser betroffene Online-Händler

https://bvoh.de/onlinehandel-haelt-zusammen/

Onlinehandel hält zusammen: Der Bundesverband Onlinehandel und Wortfilter starten gemeinsame Hilfsaktion für vom Hochwasser betroffene Online-Händler

Pressemitteilung: Berlin, 21. Juli 2021

Das Hochwasser in Rheinland-Pfalz, Nordrhein-Westfalen, Sachsen und Bayern hat Menschen das Leben gekostet und katastrophale Zerstörungen angerichtet sowie hunderte Menschen obdachlos gemacht. Auch viele Unternehmen sind betroffen: Büros wurden vollständig verwüstet, Lagerhallen überschwemmt, Warenbestände über Nacht komplett vernichtet. Auch viele Online-Händler stehen nach der Katastrophe vor dem Nichts.

Um diesen Unternehmern schnell und unkompliziert zu helfen, starten der Bundesverband Onlinehandel (BVOH) und Wortfilter.de eine gemeinsame doppelte Hilfsaktion für vom Hochwasser betroffene Online-Händler.

Hilfe durch Spenden: Aktion „Onlinehandel hält zusammen“ bezahlt Hochwasser-Rechnung

Noch sind die Werte, die die Fluten fortgerissen haben, kaum zu beziffern. Nach und nach müssen aber Firmenausstattungen, Büromobiliar, Lagerregale, Fahrzeuge und Waren wieder ersetzt werden. Das wird hohe Kosten für die schwer getroffenen Händler verursachen. Der BVOH und Wortfilter wollen zusammen mit tatkräftiger Unterstützung der DHW Steuerberatungsgesellschaft (Oberhausen) diesen Wiederaufbau durch eine Spendenaktion unterstützen: Händler, die von der Flut zerstörtes Firmeneigentum ersetzt haben, können die Rechnung für die neuen Güter beim BVOH einreichen. Nach einer kurzen, unbürokratischen Prüfung durch BVOH, Wortfilter und DHW wird der Rechnungsbetrag angewiesen.

Dafür greift der Bundesverband Onlinehandel auf Spenden zurück, die auf dem Spendenkonto „Onlinehandel hält zusammen“ bei der Bank für Kirche und Diakonie (IBAN DE30 3506 0190 1627 0600 05) ab sofort gesammelt werden.

“Die Betroffenheit über diese Krise ist in unserer familiären Branche ebenso groß wie die Solidarität zwischen den Online-Händlern”, sagt Oliver Prothmann, Präsident des BVOH. “Mit unserer Spendenaktion ´Onlinehandel hält zusammen´ bündeln wir die große Hilfsbereitschaft unserer Branche und leiten das Geld direkt dorthin, wo es am dringendsten benötigt wird. Wir rufen alle Marktplatz-Betreiber, Dienstleister und Händler dazu auf, großzügig zu spenden. Ein herzliches Dankeschön an alle Spender, die mit ihrem finanziellen Einsatz dazu beitragen, diese Katastrophe zu überwinden!”

Alle weiteren Informationen finden Sie auf https://bvoh.de/onlinehandel-haelt-zusammen

Hilfe durch Taten: Vernetzung von Hilfsangeboten mit Hilfsbedürftigen

Vor allem in der ersten Zeit der Aufräumarbeiten brauchen betroffene Händler vornehmlich konkrete Hilfe: Lastwagen für den Warentransport, Büromöbel und IT-Ausstattung, Ausweichräume, in denen sie ihre Arbeit wieder aufnehmen können, kompetente Unterstützung beim Aufsetzen neuer Server und Netzwerke, Anwälte, die Auseinandersetzungen mit der Versicherung helfen können und vieles mehr.

Vieles von dem, was aktuell dringend benötigt wird, ist in der eCommerce-Community bereits vorhanden. Hilfsanfragen und konkrete Hilfsangebote werden in der Wortfilter-Gruppe auf Facebook direkt und unkompliziert miteinander vernetzt.

https://www.facebook.com/groups/wortfilter/permalink/4050918545027674

“In der Wortfilter-Gruppe tauschen sich seit vielen Jahren Online-Händler und Dienstleister aus, um sich bei kleinen und größeren Problemen in ihrem Berufsalltag zu unterstützen”, sagt Wortfilter-Betreiber Mark Steier. “Auch in dieser Krise, in der einige unserer Nutzer ihre gesamte Existenzgrundlage verloren haben, hält die Community zusammen. Schon wenige Stunden nach der Katastrophe gingen die ersten Hilfsangebote ein. Danke an alle Helfer – und an alle diejenigen, die Hilfe brauchen: Unterstützung ist nur einen Post entfernt!”

Die Aktion “Onlinehandel hält zusammen” vom Bundesverband Onlinehandel und Wortfilter startet heute, das Spendenkonto ist geöffnet:

Spendenkonto „Onlinehandel hält zusammen“

IBAN: DE30 3506 0190 1627 0600 05

BIC: GENODED1DKD

KD-Bank – Bank für Kirche und Diakonie

 

Anfragen zur Spendenaktion bitte per eMail an

Bundesverband Onlinehandel e.V.

spende@bvoh.de

Leave A Comment