#WIRLIEBENONLINEHANDEL
23. Sept. 2021
Alle Infos & Tickets

Mehrwertsteuer

Einfuhrumsatzsteuer Neuerungen ab 2021

Einfuhrumsatzsteuer – Neuerungen 2021 ab dem 1. Cent Die Deutsche Post gibt bekannt, dass ab dem 01. Juli 2021 der Zoll aufgrund gesetzlicher Regelungen bereits ab dem ersten Cent Einfuhrumsatzsteuer erheben wird. Bisher fällt für den Import einer Sendung aus dem Nicht-EU-Ausland erst ab einem Warenwert über 22,00 € Einfuhrumsatzsteuer an. Was ist die Einfuhrumsatzsteuer Die Einfuhrumsatzsteuer, […]
Weiterlesen

Mehrwertsteuer Senkung – Was nun, Taxdoo? (inkl. Videoaufzeichnung)

Konjunktur- und Zukunftspaket mit vielen steuerlichen Maßnahmen Am Mittwoch, den 3.6.2020 hat sich die Bundesregierung auf ein umfangreiches Konjunktur- und Zukunftspaket mit vielen steuerlichen Maßnahmen verständigt. Eine überraschende Maßnahme des Pakets ist eine befristete Senkung der Mehrwertsteuer, um den Binnenkonsum zu stärken. Vom 1.7.2020 bis zum 31.12.2020 soll der Mehrwertsteuersatz von 19 Prozent auf 16 Prozent und für […]
Weiterlesen

EU-Kommission fordert Widerruf der Marktplatzhaftung – Erhält Frau Merkel eine Abmahnung?

Ca. ein Jahr nach Beschluß der sogenannten Marktplatzhaftung durch die deutsche Regierung kommt von der EU-Kommission ein Aufforderungsschreiben. In den monatlichen Vertragsverletzungsverfahren im Oktober wurde die Bundesregierung unmissverständlich aufgefordert, die inzwischen in Kraft getretene Marktplatzhaftung wieder rückgängig zu machen. Hier der Wortlaut aus den Beschlüssen, veröffentlicht am 10. Oktober (https://europa.eu/rapid/press-release_INF-19-5950_de.htm):   Steuern: Kommission fordert von […]
Weiterlesen

Nur die Hälfte aller eBay-Konten hat eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer

ENTWURF Das neue Umsatzsteuergesetz ist seit 1.1.2019 gültig. Eine aktuelle Analyse des Bundesverbands Onlinehandel e.V. zum 1.1.2019 hat ergeben, dass nur 50% aller eBay.de Konten eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer hinterlegt haben. Auf eBay.de handeln zur Zeit knapp 150.000 Händlerkonten aus über 100 Ländern. Aktuell kommen nur noch 2/3 aller Händlerkonten aus Deutschland. Weitere 16% der Händlerkonten kommen […]
Weiterlesen

Wird Umsatzsteuergesetz von Finanzminister Scholz zum Papiertiger?

BVOH fordert im Zusammenhang mit „Jahressteuergesetz 2018“ eine Fristverlängerung für deutsche KMU Onlinehändler Das Bundesministerium der Finanzen berät heute das „Gesetz zur Vermeidung von USt-Ausfällen im Internethandel und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften“, ehemals Jahressteuergesetz 2018. Der BVOH begrüßte bereits hier, dass es ein Gesetz gegen den Umsatzsteuermissbrauch im Onlinehandel geben wird, aber versteht nicht, […]
Weiterlesen

BVOH warnt: Bundesregierung schaltet den Onlinehandel ab – Steuergesetz 2018

Bundesfinanzministerium stellt mit dem „Jahressteuergesetz 2018“ einen neuen Referentenentwurf vor und will hoheitliche Aufgaben an Dritte abgeben Dem deutschen Onlinehandel droht erhebliche Gefahr – nicht nur von Chinahändlern, die keine Steuern zahlen – sondern von der Bundesregierung. Kurz gesagt: Mit dem geplanten neuen „Jahressteuergesetz 2018“ soll die Steuergesetzgebung dahingehend geändert werden, dass Online-Marktplätze unter bestimmten […]
Weiterlesen

Kampf gegen Steuerbetrug im Onlinehandel

Steuerbetrug durch ausländische Händler gefährdet Wettbewerb Die Finanzministerien in Deutschland beraten über den Steuerbetrug im Onlinehandel durch Händler aus sogenannten Dritt-Staaten außerhalb Europas, hier insbesondere China. Sowohl die Mitglieder des BVOH als auch viele andere Onlinehändler werden durch Chinahändler im Wettbewerb stark behindert, weil diese keine Mehrwertsteuer an den Staat abführen und damit die Produkte […]
Weiterlesen